Eine Hochzeit in Bordesholm und Borgdorf-Seedorf bei Kiel

Vom Getting Ready über den First Look, die kirchliche Trauung bis zur Feier - traumhaft!

Wiebke und Nils haben sich über ihren Beruf kennengelernt, in dem sie zusammen in einem Wagen erst die beruflichen Grenzen und dann den Schaltknüppel überwanden und sich heftig ineinander verliebten. Ein Paar, bei dem jeder sofort das Gefühl hat: "Die gehören einfach zusammen". Die Beiden sind so innig und verbunden, ein gutes Team eben. Erst im Job und jetzt auch schon seit geraumer Zeit im Leben. Das habe ich besonders beim "First Look" gemerkt, wenn Braut und Bräutigam sich vor der Zeremonie zum ersten Mal sehen.

Nils war so begeistert von seiner Frau und sich nicht zu schade, das zu zeigen. Da bin ich dankbar für das Vertrauen. Traumhafte Fotos am See und im Park Bordesholm! Die große Kirche in Borgdorf-Seedorf ist wunderschön und die Hochzeitsgesellschaft mit vielen Freunden und Freundinnen eher unkonventionell. Ich meine, wer traut sich schon ein "Festival-Trinkspiel" auf dem Kirchenrasen zu spielen? Das ist für die Fotos und die Stimmung herrlich.

Eine Hüpfburg an der Feier-Location durfte dann auch nicht fehlen!

Bewertet mich bitte auf Google und/oder folgt mir auf Instagram und Youtube